2 Antworten auf „via mosana“

  1. Danke, für die schöne Bildersammlung.
    Sie bilden einfühlsam den Charakter des Weges ab,
    so wie ich ihn auch erlebt habe.

    Dieses Jahr, 2019 gehen wir ein Stück weiter auf der Via Mosana,
    die wir 2018 in Esneux unterbrochen hatten.

    Ein paar Zusatzinfos würde ich mir wünschen, wo die Bilder entstanden sind und vielleicht auch GPS Daten vom Weg,
    wenn Du den Weg mit Navi gegangen bist.

    1. Hallo Oswald,

      danke für deinen Kommentar. Zu der damaligen Zeit habe ich meine Fotos noch nicht GPS-getagged und das Nachzuholen und selbige wieder hoch zu laden ist recht aufwendig. Dafür habe ich versucht sie an den entsprechenden Stellen in der Wegbeschreibung einzubinden. Das gibt zwar nicht exakt den Ort an, aber zumindest den Tag. In vielen Fällen sollte sich der Ort aus dem Text auch erraten lassen. Und bei Kühen ist es ja auch nicht ganz so wichtig 😉
      Die GPS Datei schicke ich dir gerne per Email zu.

      Gruß & buen camino
      Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.