Alltag eines Sibirian Husky

Ende April 2013 bin ich auf den Hund gekommen. Ein sieben Monate alter Sibirian Husky namens Shadow aus dem Tierheim Aachen ist bei mir eingezogen. Seitdem ist kaum noch etwas, wie es mal war, insb. mein Rechner fühlt sich vernachlässigt, da ich außerhalb der Arbeitszeit kaum noch Zeit für ihn habe.

Hier kommt nun die Sammlung mit ausgewählten Fotos.

Spontan ging es heute nach Struffelt. Wie immer ein Genuss.

Pfingstmontag: die Eisheiligen machen zu Shadows Freude ihrem Namen alle Ehre. Da Indi heute auch noch zu Besuch war, war der Spaziergang an der Wehebachtalsperre sogar noch schöner.

An Shadows Geburtstag haben wir gemeinsam die Struffelt-Runde gedreht. Das Wetter war klasse und der Herbst lässt sich auch schon erahnen.

Für gewöhnlich habe ich leider keine brauchbaren Fotos von Shadow von den Touren mit den Huskyfreunden. Das liegt daran, dass ich die Fotos mache und mir Shadow damit meist zu nahe ist, bzw. sich zwar irgendwie ins Bild schiebt, aber dann nur mit seinem weniger attraktiven Hinterteil. Dank Madleine gibt es aber jetzt von zwei Wanderungen Fotos von ihm und mir. Auf der ersten war sogar Shadows Kumpel Indi dabei, so dass es auch Fotos von den beiden zusammen gibt.

Ostermontagswanderung im Hürtgenwald zum Hasselbach und anschließend mit Ralf und King noch durch das Tal der Bieber

Anfang 2015 haben Shadow und ich zwei längere Tagestouren im Hürtgenwald gemacht. Einmal durch den Meroder-Wald und einmal um die Wehebachtalsperre. Etwas mehr Schnee und weniger Matsch wäre schön gewesen, aber wir haben es auch so genossen.

So nun hat Shadow selbst auch einen Rucksack und ich muss bei der nächsten Tour nicht auch noch zusätzlich seinen Krempel schleppen.

Struffelt ist eine Runde durch das Venn bei Roetgen. Gleichzeitig umrundet man auch die Vierlägerbachtalsperre, von der man aber eher wenig zu sehen bekommt.

Geocachingtour entlang 4. und letzten Etappe des Wildnistrails.

Zur Abwechslung haben Indi und ich mal bei ihm im Garten gespielt. Der apportiert sogar Fribees ... wie albern ist das denn??

Der Sibirische Husky Shadow unternimmt mal wieder irgendwas

Shadow von Feldchen, Sibiran Husky, posiert für die Kamera

Shadow, Sibieren Husky, macht auf süßer Hund

Der Kurzhaar Collie, Indi, ist ein knappes Jahr jünger als Shadow und lebt bei engen Freunden von uns. Er ist somit Shadows jüngerer Stiefbruder.